I R I N A       P L A T O N
P R O F I L  &  F I L M
IRINA PLATON

die aktuelle und vollständige Vita sehen Sie hier:
Spielalter: von 38 bis 48 Jahre
Größe: 1,65 m
Haare: braun
Augen: grün - braun
Sprachen: Russisch (perfekt in Wort und Schrift), Deutsch, Englisch, Spanisch
Sportarten: Schwimmen
Instrumente: Klavier, Gitarre, Geige, Djembe
Gesang: Chanson, Romanze, Volkslieder
Tanz: Tango Argentino, Zigeunertanz,
Orientalischer Tanz, Salsa
Führerschein: Klasse 3
Wohnmöglichkeit:  Leipzig, Köln, München
Ausbildung

1981 – 1986 Studium der Schauspielkunst an der  Musikfachschule „Rimskii – Korsakow“ in St.Petersburg, Diplom
Weiterbildung

1998 Lehrgang für professionelle Schauspieler mit der Dozentin Elke Petri am Institut für Schauspiel Film und Fernsehberufe in Berlin
2003 Camera Actor’s Studio unter der Leitung von Klaus Emmerich, Veronika  Nowag – Jones am Institut für Schauspiel Film und Fernsehberufe in Berlin
2006  Lehrgang „Mikrofon- und Synchronsprechen" am Institut für Schauspiel Film- und Fernsehberufe in Berlin unter der Leitung von Joachim Kunzendorf
2012 - 2013 Weiterbildung  "Projektarbeit in der kulturellen Bildung"
C&Q Bildungszentrum Haberhauffe GmbH Berlin
Film und Fernsehen (Auswahl)

2016
„Circus HalliGalli“ Regie: diverse TV-Show, Pro7
2016
Familie
Regie: Dror Zahavi ZDF
2015
Klassenkampf
Regie: Sinje Köhler
Kurzfilm
2015
Gone, Bunny, Gone
Regie:
Barnaby Metschurat
Kino
2012 Dahoam is Dahoam Regie:
Tanja Roitzheim
BR
2011 Laura Regie: 
Krzysztof Jahzebinski
Kurzfilm
2011 Babuschka Regie: 
Viktoria Gurtovaj
Abschlußfilm
ifs Köln
2011 August Theodor Regie: 
David Gerards
Kurzfilm
2009 Arbeiter verlassen
die Fabrik
Regie: 
Anna Linke
Kurzfilm
2008 Elektrisches Licht
in einer kleinen Stadt
Regie: 
Marc Teuscher
Kino
2007 Werbespot“ Willi“ Regie: 
Sven Bollinger
Kino
2006 Kinofilm “TripS“ Regie: 
Maximilian Moll
Kino
2006 Fernsehfilm
„Eine Stadt wird erpresst“
Regie: 
Dominik Graf
ZDF
2005 Fernsehserie
“Ein starkes Team“
Regie: 
Peter  Fratzscher 
ZDF
2005 Fernsehserie
“Alle lieben Jimmy“
Regie: 
Sophie Allet-Coche
RTL
2005 Kinofilm
“Prinzessin“
Regie: 
Birgit Grosskopf
Kino
2004 Kurzfilm
“Pizza Amore“
Regie: 
Achim Wendel
Kino
2004 Fernsehfilm
„Der See der Träume“
Regie: 
Wolf Gremm
ARD
2004 Fernsehfilm
„Der Job seines Lebens II“
Regie: 
Hajo Gies
ARD
2004 Fernsehfilm
„Was heißt hier Oma“
Regie: 
Ariane Zeller
ARD
2003 Fernsehserie
„Soko Leipzig“
Regie: 
Michel Bielawa
ZDF
2003 Kinofilm
„Polli blue eyes“
Regie: 
Tomy Wigand
Kino
2001 Kinofilm
“Baby“
Regie: 
Philipp Stölzl
Kino
2000 Kinofilm
“Zoom“
Otto Alexander Jahrreiss Kino
1999 Fernsehserie
„In aller Freundschaft“
Regie: 
Peter Vogel
ARD
1998 Fernsehserie
„Polizeiruf 110“
Regie: 
Rainer Bär
ARD
1997 Fernsehserie
„Wolfs Revier“
Regie: 
Manfred Stelzer
SAT1




Agentur International Actors 

Rudolf Oshege Tel. +49 (0)30 - 28506140
info@international-actors.de